Pfahl-Symposium 2015 vom 19.-20. Februar

Programm

Download des Programm-Flyers als PDF-Datei

Donnerstag, 19. Februar 2015

09:15    Begrüßung und Eröffnung
             J. Stahlmann

09:30    Der Hybrid-Pfahl - Der gebohrte Frankipfahl
            
T. Garbers, T. Hauser

             Vorstellung des Frankignoul-Förderpreises
             T. Garbers

10:00    Verleihung des Frankignoul-Förderpreises
            
J. Stahlmann

10:15    Kurzvorträge der Preisträger

11:00    Kaffeepause

 

Leitung: Dr. rer. nat. Rolf Balthes

11:30    Dynamische Probebelastung Offshore, Rammen,
             Festwachsen und Nachrammen - Auswirkung auf den
             Nachweis der axialen statischen Tragfähigkeit
             O. Klingmüller, C. Mayer, F. Rausche, M. Schallert

12:00    Messwerterfassung ohne thermische und spanende
             Eingriffe in die Struktur gerammter Offshore-Pfähle

             H. Sychla, P. Stein, G. Wisner, C. Kuhn,
             J. Gattermann, J. Degenhardt

12:30    Low-Strain-Pfahlintegritätsprüfung reloaded -
             geht nicht doch ein bisschen mehr?
             E. Niederleithinger, J.-P. Ertel, R. Feldmann, M. Grohmann

13:00    Statische und dynamische Pfahlprobebelastungen zur 
             Ermittlung der äußeren Tragfähigkeit von Holzpfählen

             A. Steurer, D. Adam

13:30    Mittagspause

 

Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Moormann

14:30    Tragfähigkeit von gerammten
             Großrohrpfählen in Kreide - Bemessung und
             Tragfähigkeitsnachweis mit kalibrierten dynamischen
             Probebelastungen im Offshore-Windpark EnBW Baltic 2
             A. Quast, S. Weihrauch, O. Schild, C. Weber

15:00    Maßgeschneiderte Lösungen zur Realisierung von 
             Pfahlprobebelastungen unter Wasser

             G. Merzenich, N. Benecke, J. Fischer

15:30    Hydroschall- und Vibrationsmessungen beim Rammen
             von Monopfählen beim OWP Amrumbank West

             P. Stein, H. Sychla, B. Bruns, C. Kuhn,
             J. Gattermann, J. Degenhardt

 16:00    Zur Modellbildung der Schallquellcharakteristik von
             Offshore-Pfahlrammungen

             K. Reimann, J. Grabe

16:30    Kaffeepause

 

Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Grabe

17:00    VIBRO-Project - Vergleich der lateralen Tragfähigkeit 
             von vibrierten und geschlagenen Stahlpfählen in
             sandigen Böden

             V. Herwig, J. Gattermann

17:30    Die Aussagekraft der Geomesstechnik
             am Beispiel des VIBRO-Project

             J. Gattermann, C. Backes, V. Herwig

18:00    The construction of the world's longest offshore bridge
             Hong Kong - Zhuhai - Macao Bridge

             A. Krausch

18:30    Down scaled Offshore Pile Tests
             in Chalk and Glacial  Till

             M. Geduhn, P. Barbosa

 

20:00    Gemütliches Abendessen im
             GASTWERK, Mittelweg 7, 38106 Braunschweig

 

Freitag, 20. Februar 2015

Leitung: Univ.-Prof.(em.) Dr.-Ing. Hans-Georg Kempfert

08:30    Umgang mit Kriegsrelikten in Deutschland
             U. Hinzman, D. Siewert

09:00    Abfangung eines innerstädtischen Baugrubenanrainers
             mit VdW-Pfählen

             J. Mühlmann, H.-D. Lukas

09:30    Zugpfahlverankerungen von Unterwasserbetonsohlen
             - Nachweis im Grenzzustand der Tragfähigkeit

             S. Kinzler, K. Morgen

10:00   TK-ASF Bohrverpresspfahl
             - Größte Belastbarkeit bei kleinstem Durchmesser
             - Neuentwicklung in der Mikropfahltechnik -

             F. Tapken, K. Dietz

10:30    Kaffeepause

 

Leitung: Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dietmar Adam

11:00    Offshore-Foundation Drilling:
             Gebohrte Offshore-Fundamente

             E. van de Brug, M. Peters, B. Jung

11:30    Veränderung der Pfahltragfähigkeit
             bei der Rammung von Rohrpfählen

             J. Fischer, J. Stahlmann

12:00    Zum Gruppentragverhalten bei vorgefertigten
             Vollverdrängungspfählen in Sand

             C. Moormann, S. Ries

12:30    Bewertung statischer p-y-Ansätze für horizontal
             belastete Pfähle beliebiger Durchmesser
             in nichtbindigen Böden

             K. Thieken, M. Achmus, K. Lemke

13:00    Mittagspause

 

Leitung: Dr.-Ing. Steffen Kinzler

14:00    Zur Ermittlung der Pfahltragfähigkeit
             von offenen Profilen nach EA-Pfähle und EAU

             P. Becker, J. Lüking

14:30    Bewertung der axialen Pfahltragfähigkeit durch in-situ 
             Messungen an Fertigrammpfählen aus Stahlbeton
             in bindigen Böden unter Berücksichtigung zyklischer 
             Lasteinwirkungen

             L. Vavrina, U. Plohmann, P. Wardinghus

15:00    Berücksichtigung großer Verkehrs- und Aufjacklasten
             auf Tiefgründungen am Beispiel des Offshore-Terminals
             Bremerhaven (OTB)
             F. Mackert

15:30   Zeitabhängigkeit der Stützung pfahlähnlicher Elemente
             in weichen bis flüssigen Böden
             - Versuche und Simulation

             S. Vogt

 

16:00    Schlusswort
            
J. Stahlmann


Vortragende
sind unterstrichen

 


 

Das Tagungsprogramm kann hier oder bei Downloads als PDF heruntergelagden werden.

 

Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login